direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Alle

<< zurück [1]
vor >> [32]

B

Barjenbruch, M. (2012). Kennzahlen zur Schlammbehandlung [36].


Barjenbruch, M. (2001). Vermeidung von Geruchsentwicklungen im Kanalnetz [37]. , 35 – 38.


Barjenbruch, M. (2001). Herausforderungen an die Wasserwirtschaft im neuen Jahrtausend [38]. , 464 – 468.


Barjenbruch, M., Exner E. (2012). Verminderung des Phosphoreintrages in Kläranlagen – Das neue DWA 202 [39].


Barjenbruch, M., Kopplow, O. (2001). Sludge Humification as sustainable and simple method of sewage sludge treatment [40].


Barjenbruch, M., Kopplow, O. (2001). Enzymatic and thermal Pre-Treatment of surplus sludge [41].


Barjenbruch, M., Rühmland, S. (2012). Water savings examples and Options for Touristic Areas [42].


Barjenbruch, M. (2001). Abwasser- und Schlammentsorgung - Standards und neue Trends [43]. , 12 ff.


Barjenbruch, M. (2012). Necessity of measurements and control programs [44].


Barjenbruch, M. (2012). Production of energy by co-fermentation [45].


Barjenbruch, M. (2002). Naturnahe Maßnahmen zur Minimierung diffuser Nährstoffeinträge am Beispiel eines vegetativen Planktonrechens [46].


Barjenbruch, M. (2012). Overview of sludge treatment and disposal [47].


Barjenbruch, M. (2002). Übersicht von Maßnahmen zur Vermeidung der Geruchs- und Korrosionsentwicklung [48].


Barjenbruch, M. (2002). Maßnahmen zur Verringerung von Problemen bei Blähschlamm - Schwimmschlamm - Schaum [49].


Barjenbruch, M., Kopplow, O., Müller, R. (2002). Sludge mineralisation as sustainable and simple method of sewage sludge treatment [50]. IWA.


<< zurück [51]
vor >> [82]

Kontakt

Fachgebiet Siedlungswasserwirtschaft
Institut für Bauingenieurwesen
Fakultät VI Planen Bauen Umwelt
Sekr. TIB1 - B16 (Mo. - Do.)
Gebäude 25
Raum Sekretariat Zi. 209
Gustav-Meyer-Allee 25
13355 Berlin
030-314-72247
E-Mail-Anfrage [83]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008