TU Berlin

FG SiedlungswasserwirtschaftArbeitsgebiete

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Arbeitsgebiete, vor allem im Bereich der Abwasserentsorgung

Abwasserableitung

  • Geruchs- und Korrosionsverminderung im Kanalnetz
  • Mischwasserbehandlung; Integrierte Bewirtschaftung von Kanalnetz und Kläranlage
  • Sanierung von Kanalnetzen
  • Aufstellung von Abwasserbeseitigungskonzepten unter neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen insbesondere für ländliche Regionen (dezentrale/zentrale Konzepte)
  • Regenwasserversickerung und Regenwassernutzung
  • „ökologische Sanitärkonzepte“, dezentrale Anlagen

Abwasserbehandlung

  • Begleitung zur Betriebsoptimierung von Kläranlagen und Verfahren (u.a Blähschlammproblematik, Fällmitteleinsatz, Abwasserabgabe, Schlammbehandlung (Klärschlammdesintegration))
  • Energieoptimierung und Energieeinsatz auf Kläranlagen
  • Benchmarking und Kennzahlen
  • Weitergehende Abwasserreinigung wie Filtration, Biofiltration, Abwasserdesinfektion
  • Geruch und Korrosion auf Kläranlagen
  • Beurteilung und Optimierung von Abwasserteichen
  • Prüfung von Kleinkläranlagen gemäß Anforderungen der neuen EN 12566-3
  • Industrieabwasserreinigung (vor allem Lebensmittelindustrie, Papierindustrie)

Trinkwasser

  • Betrieb von Wasserversorgungsnetzen im Hinblick auf infrastrukturell bedingte Änderungen; Untersuchungen zu Rohrspülungen für die Pflege von Trinkwassernetzen
  • Energieoptimierung von Wasserwerken

Gewässerschutz

  • Naturnahe Maßnahmen zur Vermeidung von diffusen Stoffeinträgen
  • Modellierung der Gewässergüte

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe